ENTSORGUNG
Abfall
Ansprechpartner
Abfallberatung
Abfallentsorgung
Abfallkalender
Abfall von A-Z
Abfuhrbezirke
Behälterbestellung
Formularservice
Links
Preise
Satzungen
Verschenkbörsen
"Potz. Blitz. Blank!" 2020
AbwasserStraßenreinigung

Begriff suchen:

Sägespäne
Begriff für: Bio-Tonne; Kompost (unbehandelt in kleinen Mengen); Restabfall (behandelt)


Sägespäne aus unbehandeltem Holz können kompostiert und damit wieder zu fruchtbarer Erde umgewandelt werden.

Außer durch die Kompostierung im eigenen Garten haben Sie durch die Nutzung der Bio-Tonne die Möglichkeit, kleinere Mengen unbehandelter Sägespäne der Verwertung zuzuführen.

Späne aus behandeltem Holz sind hingegen Restabfall.

Sanitäranlagen
Begriff für: Baumischabfälle


Zu den Baumischabfällen gehören Gegenstände, die fest mit dem Gebäude oder Grundstück verbunden waren: z. B. Fenster, Türen, Teile der Heizungs- und Sanitärinstallation, Zäune etc.

Bauabfälle sind vom Besitzer eigenverantwortlich zu entsorgen.

Fragen beantwortet Ihnen Ihre Abfallberatung:
Info-Telefon 02236 / 94 42 41.

Sanitärreiniger
Begriff für: Schadstoffmobil


Reste von Sanitärreinigern müssen beim Schadstoffmobil abgegeben werden.

Satelliten-Empfänger / -Receiver
Begriff für: Elektrogeräte


Satelliten-Empfänger zählen zu den Elektrogeräten.

Säuren
Begriff für: Schadstoffmobil


Säuren müssen beim Schadstoffmobil abgegeben werden.

Schädlingsbekämpfungsmittel
Begriff für: Schadstoffmobil


Reste von Schädlingsbekämpfungsmitteln müssen beim Schadstoffmobil abgegeben werden.

Schraubverschlüsse
Begriff für: Gelbe Tonne / Gelber Sack


Verkaufsverpackungen aus den Materialien

  • Metall
  • Kunststoff sowie aus
  • Verbundstoffen (Kombination aus durchsichtigem Kunststoff und Pappe oder Aluminiumfolie)

können mittels der Gelben Tonne / des Gelben Sacks der Verwertung zugeführt werden.

Speiseöl
Begriff für: Graue Tonne


Für kleinere Mengen Speiseöl aus Haushalten gibt es keine gesonderte Verwertungsmöglichkeit.

Bitte geben Sie das erkaltete Fett in einem Behältnis (z. B. ursprüngliche Verpackung) in die Graue Restabfalltonne.

Sperrgut - " Sperrmüll " -
Begriff für: s. Abfallberatung - Sperrgut -


Hausmüllähnliche Abfälle zur Entsorgung, die wegen Ihrer Sperrigkeit und ihrer Größe nicht in die Restabfalltonne passen, werden als Sperrgut (ugs. Sperrmüll ) bezeichnet. Nähere Erläuterungen erhalten Sie auf unserer Webseite im Themenblock Abfallentsorgung unter dem Begriff Sperrgut.

Spiegel
Begriff für: Verwertungs- und Entsorgungsfirmen


Glasscheiben und Spiegel sind von der Sperrgutabfuhr ausgeschlossen (Verletzungsgefahr!) und müssen vom Besitzer eigenverantwortlich entsorgt werden.

Fragen beantwortet Ihnen Ihre Abfallberatung:
Info-Telefon 02236 / 94 42 41.

Spraydosen (Druckgasverpackungen)
Begriff für: Gelbe Sammlung (leer); Schadstoffmobil (voll oder teilentleert)


Leere Spraydosen können über die Gelbe Tonne / den Gelben Sack der Verwertung zugeführt werden.

Volle oder teilentleerte Spraydosen - insbesondere solche mit gefährlichen Inhaltsstoffen - gehören in die Schadstoffsammlung.

Gefahrenhinweis: Spraydosen (egal ob voll oder leer) nie gewaltsam öffnen!

Sprungrahmen
Begriff für: Sperrgut


Bettgestell, Lattenrost und Sprungrahmen können zur Sperrgutabfuhr angemeldet werden.

Abfälle zur Entsorgung, die wegen Ihrer Sperrigkeit nicht in die Restabfalltonne passen, werden als Sperrgut bezeichnet.

Die Abholung von Sperrgut erfolgt als Straßensammlung nach Anmeldung.
Die Abfuhrtermine Ihres Abfuhrbezirks finden Sie im Abfallkalender der Entsorgungsbetriebe Wesseling.

Im Formularservice unserer Homepage finden Sie einen Anmeldevordruck, den Sie direkt online versenden können.
Anmeldungen müssen zwei Tage vor dem Abfuhrtermin bei der Entsorgungsfirma eingegangen sein.

Spüle
Begriff für: Sperrgut


Abfälle zur Entsorgung, die wegen Ihrer Sperrigkeit nicht in die Restabfalltonne passen, werden als Sperrgut bezeichnet.

Die Abholung von Sperrgut erfolgt als Straßensammlung nach Anmeldung.
Die Abfuhrtermine Ihres Abfuhrbezirks finden Sie im Abfallkalender der Entsorgungsbetriebe Wesseling.

Im Formularservice unserer Homepage finden Sie einen Anmeldevordruck, den Sie direkt online versenden können.
Anmeldungen müssen zwei Tage vor dem Abfuhrtermin bei der Entsorgungsfirma eingegangen sein.

Bitte beachten Sie, dass Keramikspülen als Baumischabfälle gesondert zu entsorgen sind.

Spülmaschine
Begriff für: Elektrogroßgerätesammlung


Ausgediente Elektro- und Elektronikgeräte dürfen Sie nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) nicht in den Restmüll werfen.

Die Abholung von Elektrogroßgeräten erfolgt als Straßensammlung nach Anmeldung.

Die Abfuhrtermine Ihres Abfuhrbezirks sind im Abfallkalender der Entsorgungsbetriebe Wesseling ersichtlich.

Im Formularservice unserer Homepage finden Sie einen Anmeldevordruck, den Sie direkt online versenden können.

Anmeldungen müssen zwei Tage vor dem Abfuhrtermin bei der Entsorgungsfirma eingegangen sein.

Starterbatterie
Begriff für: Handel; Schadstoffmobil


Starterbatterien sind für die Mülltonne tabu!
Sie enthalten das schädliche Schwermetall Blei.

Wer Starterbatterien verkauft , muss diese (nach dem Batterie-Gesetz)auch unentgeltlich zurücknehmen.

Wer beim Kauf einer neuen Starterbatterie keine alte zurückgibt, muss ein Pfand  (in Höhe von 7,50 Euro) bezahlen, das zurückerstattet wird, wenn man die ausgediente Batterie wieder beim Händler abgibt.

Darüber hinaus werden ausgediente Autobatterien vorsorglich - auch wenn die Kommune nach dem Batterie-Gesetz hierzu nicht verpflichtet ist - beim Schadstoffmobil angenommen. Allerdings erfolgt keine Pfanderstattung!

Staubsauger
Begriff für: Elektro- und Elektronikgeräte


Ausgediente Staubsauger zählen i. d. R. zu den Elektrogroßgeräten

Kleinere Geräte, wie z. B. Tischsauger können über die Elektrokleingerätesammlungen entsorgt werden.
Bitte entfernen Sie - wenn möglich - Batterien und Akkus.
(Diese können Sie an den Handel zurückgeben oder auch beim Schadstoffmobil abgeben.)

Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nach dem Elekto- und Elektronikgerätegesetz nicht in die Restabfalltonne geworfen werden.

 

Staubsaugerbeutel
Begriff für: Graue Tonne


Staubsaugerbeutel müssen über die Graue Restabfalltonne entsorgt werden.

Styropor (Verkaufsverpackung aus Polystyrol)
Begriff für: Gelbe Tonne/Gelber Sack


Restenteleerte Verkaufsverpackungen aus den Materialien

  • Metall
  • Kunststoff sowie aus
  • Verbundstoffen (Kombination aus durchsichtigem Kunststoff und Pappe oder Aluminiumfolie)

können mittels der Gelben Tonne / des Gelben Sacks der Verwertung zugeführt werden.

Einträge 1 bis 18 von 18

Nach oben

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

VERSORGUNG

TrinkwasserParkhaus RathausVerkehrsmittel